Praxisgemeinschaft Siekenhofstraße 2 in Bocholt

Zahnarztpraxis Dr. Süssenbach

Die Philosophie der Praxis beinhaltet eine ganzheitliche Zahnmedizin, d. h., wir bieten unseren Patienten das komplette Spektrum und alle Möglichkeiten der zahnmedizinischen Behandlung an.

Durch die perfekte Zusammenarbeit mit dem zahntechnischen Meisterlabor „Lückenlos Dentallabor GmbH“ (2 Zahntechnikermeister) ist es uns möglich, sehr kurzfristige zahntechnische Leistungen (z. B. Reparaturen von Prothesen, kieferorthopädischen Geräten u. Ä.) anzubieten.

Kontakt

Siekenhofstraße 2
46395 Bocholt

Fon: 02871 / 24 77 2-0
Fax: 02871 / 24 77 210
info_zahnaerzte_siekenhofstr@yahoo.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 – 12.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr

Profil Dr. med. Roland Süssenbach

Profil Dr. med. Roland Süssenbach

  • geboren: 1958
  • 1985: Approbation als Zahnarzt
  • 1987: Approbation als Arzt
  • 1989: Promotion zum Dr. med.
  • 1991: Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 1985–1991: Tätigkeit in der Klinik für plastische und wiederherstellende Kiefer-Gesichtschirurgie „Wolfgang Rosentahl“ in Thallwitz
  • seit 1991: Tätigkeit als niedergelassener Mund- Kiefer- und Gesichtschirurg und Zahnarzt in eigener Praxis in Bocholt / Westfalen
  • seit 2007: ordentliches Mitglied der IGÄM (Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin)
  • seit 2008: gelegentliche mund-, kiefer- gesichtschirurgische und zahnärztliche Tätigkeit in Zürich/Schweiz
  • fortlaufende Fortbildungen in Chinesischer Medizin, Ohrakkupunktur, Mesotherapie und ästhetischer Zahnmedizin

Tätigkeitsschwerpunkte

Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin

Ein strahlendes Lächeln, dass ebenmäßige, weiße Zähne zeigt, ist nicht allen von Natur aus gegeben. Doch ganz gleich, was Ihr strahlendes Lächeln trübt, mit ästhetischer Zahnmedizin kann Ihnen geholfen werden. Angefangen bei der professionellen Zahnreinigung über Bleaching und kieferorthopädische Korrekturen von Zahnfehlstellungen bis hin zu Zahnersatz aus Kunststoff sowie Keramik und Zahnschmuck – wir finden die richtige Methode, um Ihre Zähne zu verschönern.

Implantologie

Implantologie

Ist ein Zahn durch restaurative Zahnmedizin nicht mehr zu retten und muss gezogen werden, so bieten Implantate die Möglichkeit für einen höchst authentischen Zahnersatz. Dabei ersetzt das Implantat die natürliche Zahnwurzel und dient als Träger für unterschiedliche Suprakonstruktionen, wie Kronen, Brücken sowie festsitzende und herausnehmbare Totalprothesen.

Parodontologie

Parodontologie

Das Ziel der Parodontologie sind die Prävention und Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Dabei handelt es sich in erster Linie um die Parodontitis, bei der sich die Zahnfleischtaschen vertiefen, das knöcherne Zahnfach sich zurückbildet und die Zahnwurzel dadurch an Halt verliert. Nur eine frühzeitige Behandlung kann in solch einem Fall dem Zahnverlust entgegenwirken.

 Restaurative Zahnheilkunde

Restaurative Zahnheilkunde

Die restaurative Zahnmedizin setzt sich zum Ziel, durch Karies und andere Erkrankungen beschädigte Zähne wiederherzustellen/zu restaurieren. Dabei kommen je nach Bereich und Umfang des Schadens unterschiedliche Möglichkeiten für Zahnersatz in Fragen: Füllungen aus Komposite oder Keramik; Inlays aus Gold, Keramik, galvanische Keramik, Titan und Kunststoff; Veneers aus Keramik für den Frontzahnbereich sowie metallbasierende oder aus Vollkeramik hergestellte Kronen im Falle eines größeren Schadens.

Lassen Sie sich kostenlos beraten!

 

Telefon 02871 / 24 77 2-0